Die beliebtesten Casinospiele

Obwohl Casinos, insbesondere die virtuellen im Internet, immer neue Spiele bieten, sind es doch die Klassiker, welche nach wie vor die meisten Spieler begeistern. Man findet kaum ein Casino, das diese Spiele nicht in irgendeiner Form anbietet. Online-Casinos, die nicht mit Platzproblemen kämpfen, bieten diese dann meist auch in zahlreichen Variationen an, sodass ein jeder nach seinen Lieblingsregeln spielen kann. Zwei dieser Klassiker sind Roulette und Poker.

Roulette

Roulette ist das Casinospiel schlechthin. Es entstand vermutlich im 17. Jahrhundert in Italien, geht aber auf noch ältere Spiele zurück, die bereits in der Antike gespielt wurden. Im 18. Jahrhundert erlebte es in Frankreich einen Boom und damals entstanden auch die Regeln, nach denen heute noch oft gespielt wird.

In den Vereinigten Staaten entstand eine weitere Version des Roulettespiels. Sie basiert auf der französischen Version, verzichtet aber auf das typische Prozedere, wodurch das Spiel viel schneller wird. Außerdem verfügt das amerikanische Roulette über zwei Nullen, was die Wahrscheinlichkeiten beim Spiel verändert. Generell hat die Bank bei der amerikanischen Variante einen größeren Vorteil als bei der französischen.

Poker

Ein weiteres, sehr populäres Casinospiel ist Poker. Obwohl das Spiel noch ziemlich jung ist – es entstand im 19. Jahrhundert in den Vereinigten Staaten – ist es heute das meistgespielte Kartenspiel in Casinos. Oft gibt es dafür gesonderte Pokerräume oder gar Etablissements, die sich ausschließlich auf Poker spezialisiert haben.

Poker existiert in zahllosen Varianten, die in die Kategorien Hold’em, Stud, Draw und andere unterteilt werden. Populärste Variante ist zur Zeit Texas Hold’em und so findet man diese dann auch in fast jedem Casino. Gerade in Online-Casinos hat man aber oft die Wahl zwischen Dutzenden Varianten, wodurch ein jeder sein Lieblingsspiel findet.

Da Poker kein reines Glücksspiel ist, entscheiden auch die eigenen Fähigkeiten über Sieg oder Niederlage. Außerdem kann dies auch von den Mitspielern beziehungsweise deren Fähigkeiten abhängen.